Die Angebote

SPES VIVA Trauerland ist die Basis für Kinder, Jugendliche und deren Familien, Trauer auf eigene Art zu erfahren. Von hier aus schlagen sie ihren individuellen Trauerweg ein. Dabei unterstützt ein geschützter Raum und achtsame Begleitung von Pädagogen und geschulten Ehrenamtlichen.

Hauptaufgabe wird es für SPES VIVA Trauerland sein, Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer zu begleiten. Gemeinsam mit ihren Familien werden Wege für eine gute Verarbeitung der Trauer gefunden und weiter entwickelt. Die begleitende fachliche Unterstützung ist als Hilfe auf dem Weg des individuellen Trauerprozesses zu verstehen.

Es werden im einzelnen angeboten:

  • Gruppen für trauernde Kinder und Jugendliche
  • Begleitende Erwachsenengruppen
  • Telefonberatung
  • Einzelberatung
  • Ehrenamtlichenschulungen
  • Begleitung für Eltern von Kleinkindern in Trauersituationen

SPES VIVA Trauerland orientiert sich konzeptionell am Trauerland Bremen und kooperiert mit diesem.

Die Angebote sind kostenfrei und konfessionell ungebunden. Die Angebote werden durch Spenden finanziert. Träger dieser Einrichtung ist SPES VIVA.